Le Méridien Wien

4.2 

Robert-Stolz-Platz 1, Wien, 1010, Österreich   •  Wetter:    •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: (43)(0) 1 588 90 0   •   Impressum & Datenschutz  

4.2

Opernball in Wien

© WienTourismus / MAXUM

Die Ball Saison 2017 ist eröffnet

Durchgetanzte Schuhe + Erinnerungen für die Ewigkeit.

1. Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten: Darin sind wir nicht gut.
2. Der Ball ist elegant und dauert die ganze Nacht: Wir haben’s erfunden!

Zum Ball nach Wien – unbedingt! Auch wenn andere Städte ihn copy&pasten wollen: Ballgefühl kann es nur in Wien geben. Eleganz, Dreivierteltakt, ALLES WALZER!
Die beste Koordinate für Ballmüde: Das Le Méridien am Ring. Zur Stärkung davor: Ins Restaurant YOU. Zur Rekreation danach: Ins YOU. Dazwischen: Ruhe & Freude in unseren Zimmern und Suiten. Und wenn Sie den kurzen Tag danach nützen wollen, sind Naschmarkt, Museen und der erste Bezirk für müde Füße gar nicht weit.

Regenbogenball

Am 28. Jänner 2018 ist es wieder soweit: zum 21. Mal findet im Parkhotel Schönbrunn der Wiener Regenbogenball statt - nicht nur eine der angesagtesten Ballveranstaltungen in Österreich, sondern auch einer der Höhepunkte der Ballsaison für die lesbisch-schwule und Transgender-Community. Gediegene Unterhaltung im klassischen Stil der Wiener Balltradition steht in erster Linie auf dem Programm, zugleich stellt diese Benefizveranstaltung aber auch eine wichtige Manifestation lesbisch-schwuler Kultur dar, die von allen – ob hetero, homo, bi, transgender – gemeinsam gelebt wird. Der Erlös kommt der Arbeit der „HOSI Wien“ zugute.

Kaffeesiederball

Nix Barista! In Wien heißt das Kaffeesieder. Und weil die Kaffeesieder unser Lieblingsgetränk herstellen, ist auch ihr Ball in der Hofburg unser Liebling. Eine durchtanzte Ballnacht in der kaiserlichen Hofburg am 18. Jänner 2018 ist ein erfüllbarer Traum. Der 61. Kaffeesiederball zelebriert mit Stil, Glanz und Glamour die Wiener Kaffeehaustradition.

Weitere Informationen >

 

Opernball

Es ist das gesellschaftliche Ereignis in Wien – der traditionelle Opernball. Auch wenn andere Städte ihn copy&pasten wollen: Nur in der Wiener Staatsoper heißt es ALLES WALZER! Österreichischer geht’s kaum noch, denn das opulente Fest der Kunst wird live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Jedes Jahr glitzern tausende Swarovski-Steine von den Krönchen der Debütantinnen bis in jedes Wohnzimmer. Doch nichts ist schöner als die hohe Kunst der Quadrille im umgebauten Zuschauerraum der Wiener Staatsoper zu erleben. Der Wiener Opernball ist eines der letzten großen Märchen der Welt.

08. Februar 2017

Weitere Informationen >

Close